Lions Club Hartberg
 

 


 

Aktuelles

Präsidentenwechsel beim Lions Club Hartberg

Im satzungsmäßigen jährlichen Wechsel der Klubführung übernahm Josef Posch die Präsidentenwürde des Lions Clubs Hartberg von seinem Vorgänger Alfred Hirschmann. Als scheidender Präsident konnte Hirschmann eine sehr positive Bilanz über das abgelaufene Jahr ziehen. Mit den hervorragend besuchten Veranstaltungen und Aktivitäten der Klubmitglieder, allen voran dem vorweihnachtlichen Glühweinstand am Hartberger Hauptplatz, konnte wieder zahlreichen bedürftigen Menschen im Bezirk rasch und unbürokratisch geholfen werden. Vor 35 Jahren gegründet, hat der LC Hartberg aktuell 39 Mitglieder, eine besondere Ehrung gab es für die Gründungsmitglieder Helmut Scherzer und Gerhard Wöhri sowie für Ernst Nöhrer für die 30-jährige Mitgliedschaft. Als letzte seiner offiziellen Aufgaben übergab Alfred Hirschmann unter dem Beifall der vielen Klubmitglieder die Präsidentennadel an Josef Posch. Mit dem Dank an seinen Vorgänger verband der neue Präsident die Bitte, auch ihn in seiner Amtsführung zu unterstützen.  


Großartiges Konzert mit Nina Bernsteiner

Nina Bernsteiner übertraf sich selbst!
Mit Werken von G. Rossinie, R. Wagner, R. Stolz und Jo. Strauß bis hin zu
Musicalsongs von S. Levay sowie Titel von Udo Jürgens u. v. a. bestätigte Sie
eindrucksvoll ihre Vielseitigkeit und ihr gesanglich hohes Niveau.
Mit ihren treffenden und humorvollen Worten
überraschte sie das Publikum als begnadete Showmasterin.
An dieser Stelle sei allen Besuchern und Sponsoren herzlich gedankt.
Mit diesem Konzert helfen Sie helfen.

Neujahrskonzert mit der Philharmonia Steiermark

Mit einem abwechslungsreichen Programm begeisterte die „Philharmonia Steiermark“ im
Mehrzwecksaal Grafendorf und in der Stadtwerke Hartberg Halle. Zu hören waren Werke von Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, Johann und Eduard Strauß, Giacomo Puccini und Franz von Suppé, erstellte wurde das Programm von Orchesterleiter Alois Lugitsch. Großen Anteil am Erfolg haben auch die Solisten Klaudia Ziermann und Heinz Steinbauer sowie sängerisch und schauspielerisch Sopranistin Barbara Pöltl. Nach zwei Klassikern der Neujahrskonzerte als Zugabe, Donauwalzer und Radetzkymarsch, gab es vom begeisterten Publikum stehenden Applaus.



Lionsausflug nach Istrien


Mag. Schneeberger Bertram führte uns zum Beginn seines Präsidentenjahres über die Hügel von Istrien an die Küsten nach Porec. In den Weinbergen machten wir uns mit den Weinen der Region vertraut und bezogen dann unser schönes Hotel in Porec. Am nächsten Tag zeigte uns eine nette sehr kompetente örtliche Führerin die Sehenswürdigkeiten von Pula und der Insel Brioni. Am letzten Tag besuchten wir noch das kleine Künstlerdorf Groznjan und unsere Führerin zeigte uns die bezaubernden winkeligen Gässchen und alten Häuser. Nach einem fröhlichen Abschluss von Istrien traten wir die Heimreise an. Es war ein schöner Ausflug bei herrlichem Wetter.



Neuer Präsident für Lions Club Hartberg

Bertram Schneeberger folgt Johannes Kielnhofer
als neuer Präsident Lions Club Hartberg nach.

Der Lions Club Hartberg mit seinen derzeit 39 Mitgliedern hat einen neuen Präsidenten.
Im Rahmen einer Feier im Abendrestaurant Gschiel im Schloss Hartberg übernahm der
Hartberger Anwalt Mag. Bertram Schneeberger von VDir. Johannes Kielnhofer die
Präsidentschaft des Hartberger Lions Clubs.
Der Lions Club bringt durch seine Aktivitäten bereits seit 1981 Gelder auf,
um bedürftige Mitmenschen vorwiegend in der Region zu unterstützen.
Der bisherige Präsident Kielnhofer dankte allen Mitgliedern und Helfern,
die zum Gelingen eines erfolgreichen Clubjahres beigetragen haben.
Er gibt einen Überblick über die zahlreichen Aktivitäten im abgelaufenen Clubjahr.
Die Highligts waren u.a. der Glühweinstand am Hartberger Hauptplatz in der Adventzeit,
die beiden Neujahrskonzerte in Lafnitz sowie zuletzt die erfolgreiche „Magic Brass Show“
in der Stadtwerke Hartberg Halle. Zahlreiche Vorträge und Betriebsbesichtigungen
haben das Clubjahr interessant und abwechslungsreich gestaltet. Das Wichtigste aber:
Es konnten rund 40 Unterstützungsanträge bearbeitet werden.
Der neue Präsident Bertram Schneeberger gab einen Ausblick auf seine
geplanten Aktivitäten und Ziele. Neben der Durchführung diverser Aktivitäten
soll auch das Vereinsleben forciert und der Zusammenhalt untereinander gestärkt werden.
Dazu beitragen soll eine Clubreise nach Istrien. In der Adventzeit soll der traditionelle
Lions Glühweinstand am Hartberger Hauptplatz für ein entsprechendes
Spendenaufkommen sorgen. Das 2014 erstmals aufgeführte Neujahrskonzert
soll ebenfalls wieder auf dem Programm stehen

Fulminante Magic Brass Show in der Stadtwerke Hartberghalle

Musik und Zauberkunst versetzte das Publikum in Staunen

Das Benefizkonzert des Lions Club Hartberg mit dem Blechbläserquintett Magic Brass Vienna und dem Zauberkünstler Paul Sommersguter wurde für die Besucher zu einem erlebnis-reichen Abend. Mit ihrem neuen Showprogramm „Leben und Tod – Dead or Alive“ ver-setzten sie mit dem Zusammenspiel von Musik und Magie das Publikum immer wieder in un-gläubiges Staunen. Spaß war groß geschrieben in diesem grandiosen Mix aus Musik und Zauberkunst, in dem die Musiker mit ihrem komödiantischen Spiel ebenso begeisterten wie der kommunikative Zauberkünstler Sommersguter. Es war ein sehr gelungener Abend, im Sinne des Lions Club Hartberg wie auch der Besucher, die mit frenetischem Beifall ihre Begeisterung ausdrückten.  



Lions-Jugendaustausch


Tausenden Jugendlichen wird Jahr für Jahr in mehr als 100 Ländern weltweit die Möglichkeit gegeben, an diesem aktiven Friedensprogramm von Lions teilzunehmen. Auch in Hartberg sind heuer wieder 3 Jugendliche an diesem Jugendaustausch dabei. Für unsere „Outgoer“ steht das Friedensprogramm im Vordergrund und nicht die Destination.
So werden heuer Marlene Kothgasser, Matthias Posch und Michael Pölzler die Gelegenheit nutzen, das Alltagsleben in einer fremden Kultur kennen zu lernen und als Botschafter für internationale Verständigung einzutreten.
Der LC Hartberg wünscht den 3 Jugendlichen interessante Begegnungen und dankt auch allen Familien die Teilnehmer aus anderen Ländern bei uns aufnehmen.



Lions-Club in der Fa. Ringana

Der LIONS-Club besuchte am 3.März 2015 die Firma „Ringana“-Naturkosmetik in Hartberg. Die Firmeninhaber Ulla und Andreas Wilfinger zeigten den Betrieb und erläuterten die Herstellung der Kosmetikartikel aus reinen Naturprodukten, welche dann direkt, nicht nur in Österreich sondern in ganz Europa und sogar in Asien, vertrieben werden. Intensive Forschung und präzise Produktion waren das Erfolgskonzept. Zum Schluss wurden bei einem Glas Prosecco noch viele Fragen beantwortet.

Friedensbilder in der BH Hartberg

Der internationale Lions-Friedensplakatwettbewerb für Schulen und Jugendgruppen wird von Lions-Clubs weltweit unterstützt. Das Thema Frieden ist auf Grund der instabilen Weltlage mit verheerenden Kriegen leider aktueller denn je. Bei diesem Kunstwettbewerb sind junge Menschen zwischen 11 und 13 Jahren aufgerufen, ihre Visionen zum Thema Frieden auszudrücken. Seit Einführung des Wettbewerbs vor 25 Jahren haben sich Millionen von Kindern in nahezu 100 Ländern daran beteiligt.

Rund 60 der internationalen Siegerbilder werden im Rahmen einer Ausstellung vom 9.1. – 23.1.2015 in der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld gezeigt. Die Vernissage am 9.1.2015 wurde von Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Max Wiesenhofer eröffnet und von der 15 jährigen Melanie Hauswirtshofer musikalisch umrahmt.

Die aktuellen Siegerbilder aus dem Bezirk sind ebenfalls Teil dieser Ausstellung: Verena Kielnhofer, Siegerin der Neuen Mittelschule und Musikmittelschule Gerlitz sowie Beatrice Krapfenbauer von der Neuen Mittelschule und Sportmittelschule Rieger in Hartberg. Das Bild von Beatrice Krapfenbauer erreichte sogar im gesamtösterreichischen Wettbewerb den hervorragenden 2. Platz.

Alle Bilder können zum Preis von EUR 120,--/pro Bild käuflich erworben werden. Getreu dem Lions-Gedanken, bedürftige Menschen zu unterstützen, werden die erzielten Einnahmen wohltätigen Zwecken zur Verfügung gestellt.

Orchester Philharmonia Steiermark begeisterte mit Neujahrskonzert

Auf Einladung des Lions Club Hartberg gab das Orchester Philharmonia Steiermark im Kultursaal Lafnitz zwei Neujahrskonzerte. Mit einem anspruchsvollen und dennoch ausgewogenen Programm begeisterte das Orchester Philharmonia Steiermark mit Dirigent Alois Lugitsch. Vom Lions Club Hartberg veranstaltet, konnte Präsident Hannes Kielnhofer mehr als 700 freudestrahlende Besucher begrüßen.
Kompositionen von Franz von Suppe und Johann Strauß sowie Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn bildeten den ersten Teil des Konzerts, in dem die Sopranistin Barbara Pöltl mit einer Arie aus Mozarts Cosi van tutte und Siegfried Koch mit dem Trompetensolo aus Haydns Es-Dur Konzert brillierten.
Der zweite Teil gehörte den Operettenkomponisten Johann und Josef Strauß sowie Carl Zeller. Nach dem Donauwalzer am Beginn des zweiten Teiles hatte Barbara Pöltl mit dem Auftrittslied der „Christel“ aus der Operette „Der Vogelhändler“ und mit dem „Schwipslied“ von Johann Strauß ihren großen Auftritt und bewies damit auch ihr schauspielerisches Können.
Herzlichen Dank allen Besuchern und besonders allen Sponsoren dieses Konzertes.


Adventstand am Christkindlmarkt Hartberg

Werte Freunde des Lionsclub Hartberg!

Der Lions Club Hartberg möchte die Gelegenheit ergreifen und sich bei allen Besuchern des Lions Glühweinstandes bedanken – durch ihre Konsumation geben sie dem Lions Club die Chance in Not geratenen Personen rasch, persönlich und unbürokratisch zu helfen – als diesjähriger Präsident möchte ich es nicht verabsäumen mich auch bei meinen Clubmitgliedern und ihren Partnerinnen für die unentgeltlich geleisteten Stunden am Glühweinstand und die Bereitstellung selbstgemachter Aufstriche zu bedanken – nicht unerwähnt bleiben soll, die großzügige Unterstützung der Bäckerei König Brot – Ing. Manfred Almer für die kostenlose Bereitstellung des Brotes und die Unterstützung des Seniorenhauses Menda bei der Zubereitung des Glühweines.

Weihnachtsfeier des Lions-Club Hartberg
16.Dez.2014

Bei der gut besuchten Weihnachtsfeier gab unser Präsident Kielnhofer einen Rück- und Vorblick seines Präsidentenjahres. Dabei würdigte er vor allem die tatkräftige Unterstützung und Organisation durch die Verantwortlichen bei dem Adventstand, Friedensplakatwettbewerb und dem Neujahrskonzert. Die vorzügliche Küche trug dann zu einem netten unterhaltsamen Abend bei.



Lieb Bau Weiz spendet an Lions Club Hartberg

Großzügige Spende von der Lieb Bau Gruppe an den Lions Club Hartberg anlässlich eines Abends der offen Tür vom 16.10.2014 in der Lieb-Fertighaus Produktionsstätte im Öko Park Hartberg. Unter dem Motto „ Fertighaus trifft Kunst“ wurde ein Abend der offenen Tür in der Lieb-Fertighaus Produktionsstätte veranstaltet. Anlass war die Zusammenarbeit mit dem Künstler Santoni im Vertrieb der Heradomo Fertighäuser. Dieser Abend wurde auch dazu genützt um für wohltätige Zwecke zu spenden. So wurde ein Bild vom Künstler Siegfried Santoni verlost. Der Reinerlös wurde von der Geschäftsleitung noch großzügig aufgerundet und dem Lions Club Hartberg für ein konkretes regionales Unterstützungsprojekt zur Verfügung gestellt. Der Präsident des Lions Club Hartberg VDir. Johannes Kielnhofer bedankt sich gemeinsam mit dem Lions Mitglied Architekt Dipl. Ing. Johann Purkarthofer bei der Geschäftsleitung der Lieb Bau Gruppe Frau Dipl. Ing. Doris Enzensberger-Gasser sowie Herrn Architekt Dipl. Ing. Josef Gasser für die großzügige Unterstützung.

Foto: Mag. Johannes Häusler, Woche Weiz
Bildunterschrift: Arch. DI Josef Gasser, Arch. DI Johann Purkarthofer, DI Doris Entensberger-Gasser, VDir. Johannes Kielnhofer

18. November 2014 - Vortrag mit Dr. Gerhard Fabisch
Der aus Hartberg stammende Vorstandsvorsitzende der Steiermärkischen Bank u. Sparkassen AG Herr Dr. Gerhard Fabisch hat in unserer Sitzung mit Damen einen sehr interessanten Vortrag über „Geldpolitik“ gehalten. Dr. Fabisch, der auch Präsident des Österr. Sparkassenverbandes ist, gab einen ausführlichen Überblick über die derzeitige Geldpolitik und ihre Auswirkungen auf die Wirtschaft und damit auch auf unsere Zukunft. Auch mögliche Änderungen und deren Durchführbarkeit wurden gestreift. In der anschließenden Diskussion konnte Dr. Fabisch noch viele Fragen erläutern und aufklären. Es war ein gelungener Abend.



LIONS – Reise 2014 nach Prag

Die vom neuen Präsidenten Dir. Hannes Kielnhofer mit Retter-Reisen vom Freitag 21. bis Sonntag 22. September gut organisierte Reise nach Prag führte uns zuerst zum wunderschönen Schloss „Hluboka“ bei Budweis. In Prag hat eine kompetente Stadtführerin uns die schönsten Plätze von Prag gezeigt und  uns auf der Moldaufahrt begleitet. Am Abend besuchten wir das sehenswerte „Schwarze Theater“. Auf der Heimfahrt war die UNESKO – Stadt  TELC in der Nähe von Iglau, ein Schmuckstück einer historischen Stadt, einen kurzen Besuch wert.

 
 

 


Präsidentenwechsel beim Lions Club Hartberg

Im jährlichen Wechsel der Präsidentschaft im Lions Club Hartberg übernahm Vorstands-Direktor Johannes Kielnhofer aus Pöllau im Rahmen einer Feier im Gasthaus Heschl in Prätis das Präsidentenamt von Wolfgang Dolesch.
In seinem Rückblick auf das abgelaufenen Jahr konnte der scheidende Präsident eine sehr positive Bilanz ziehen und dankte den Mitgliedern für die aktive Mitarbeit. Mit den Einnahmen aus dem Glühweinstand beim Hartberger Weihnachtsmarkt, dem Neujahrs-konzert in Lafnitz und dem Benefizkabarett in Neudau konnten Sozialprojekte unterstützt und auch Einzelunterstützungen gewährt und  dazu  international Hilfe für Hochwasseropfer geleistet werden. Dem neuen Präsident Kielnhofer ist die Weiterführung der erfolgreichen Aktivitäten und die Stärkung des Clublebens ein besonderes Anliegen. Neben dem Glühweinstand wird es das im Vorjahr sehr erfolgreiche Neujahrskonzert in Lafnitz am 4. Jänner 2015 als Matinee und am 6. Jänner als Abendkonzert geben und am 30. Mai  lädt der Club zum Konzert mit der Magic Brass Band in der Stadtwerke Hartberg-Halle.  Die lang-jährigen Mitglieder Rainer Fuchs und Josef Posch wurden von Lions International mit dem Key Award geehrt. Mit Stefan Jagerhofer und Wolfgang Kneissl wurden zwei neue Mitglieder aufgenommen, der Verein hat nun vierzig Mitglieder.
Johann Zugschwert 

 

 
 
Diese Seite drucken! Diese Seite weiterempfehlen! 
 

 

 

we
Sponsoren


Wir bedanken uns bei
folgenden Sponsoren:

SPONSOREN

 

 

Rückblick

Informationen über
vergangene Aktivitäten
unseres Vereins finden Sie
auf der Seite "Rückblick"

> Rückblick

 




Partnerclubs | Links | Impressum | Kontakt | Intern
(c) 2009 Lions Club Hartberg | optimiert für Mozilla Firefox 3.5 und IE 8.0